Ich packe meinen Kopter …

Was muss ich sonst noch so mitbringen?

Es wird wieder die Steckdosenkästchen auf dem Kamp geben. Genug Verlängerungskabel und Mehrfachsteckdosen mitzunehmen ist trotzdem ne gute Idee.

MEDION DIGITAL CAMERA
Ein Teil dessen, was ich so einpacke 😉

Eventuell wären eine Handvoll 16A-CEE-3-Phasen-Verlängerungen sinnvoll …

Nachts ists dunkel: also Lustiges LED-Licht-Zeugs mitbringen 😉

Für “Notfälle” – nicht für den Giga-Download – gibt es wieder ein Pfunk-Netzwerk. die Zugangsdaten sind wieder auf dem “Wilkommen”-Flyer zu finden. Den gibt es zusammen mit Namensschild,  eventuellen Klamotten und Sau-Gutscheinen am Eingang im silbernen Bus.

Denkt bitte auch an die Versicherungsnachweise – sonst gibt es kein “ich darf fliegen”-Bändchen …

Am Samstag wird im Gemeinschaftszelt wieder ein Flohmarkt sein. Bitte von gewerblichen Sachen absehen.

Sanitäre Einrichtungen: Duschen und WCs sind wieder im Vereinsheim und in der Kamping-Area gibt es einen WC-Wagen.

Zum Thema “Essen und Trinken”: Täglich (Donnerstag bis Sonntag) kommt um 8:15 oder 8:30 der Bäcker auf den Platz gefahren und bietet seine Backwaren feil. Ab ca. 11:30 ist dann die Tagesverpflegung  vor Ort. Am Getränkestand wird es morgens wieder Kaffee gegen Spende geben. Für die Nachts-Versorgung mit Getränken wird es auch wieder einen Getränke-Automaten geben.

Freitag und Samstag hat man die Möglichkeit im nahegelegenen Supermarkt einzukaufen (ist auf dem Plan markiert).

 

Frühstück am Kamp

Hallo zusammen,

broetchen

Donnerstag bis Sonntag morgens wird wieder der Bäcker, der letztes mal hier war, am Verpflegungszelt seine Waren anbieten. Kaffe wird es auch wieder geben.

 

Es gibt wieder Klamotten :-)

Hallo zusammen,

auch dieses Jahr haben wir eine Klamotten-Sammelbestellung auf die Reihe bekommen.

t-shirt-front

Einfach links im Menü die Bestell-Seite aufrufen oder auf das Bild klicken 🙂

Nochmal EDIT: So, jetzt scheint das mit der Klamottenbestellung zu funktionieren – auch wenn es nicht ganz so hübsch ist …

Freiwillige WordPress-Helferlein bitte beim Akku melden 🙂

Info für Hotelschläfer:

Auch dieses Jahr freut sich die Tourist-Info wieder, dass wir alle nach Ostheim kommen.  Sie unterstützt uns auch bei der Unterkunftssuche.

Kontakt zur Tourist-Info:

Telefon: 09777-1850

http://www.ostheimrhoen.de/

e-mail: tourismus@ostheim.de

Stichwort: Kopter in Ostheim 🙂

 

Der weiteren ist das Landhotel Thüringer Hof nach einigen “Problemen” wieder in Betrieb und freut sich auf Gäste.

Bei Kontaktaufnahme einfach “Akkus Kopterveranstaltung” als Stichwort nennen.

landhotel-thueringer-hof

Telefon: 09777-357760

e-mail: info@landhotel-thueringer-hof.de

 

Ein neuer Termin!

Man glaubt es kaum, aber es gibt wieder einen Termin!

Kopter in Ostheim - 5.-8- Mai 2016

Von Vatertag bis Muttertag 2016 (5.-8. Mai) Gibt es wieder ein “Kopter in Ostheim”.

Ich packe meinen Kopter – was noch?

ich-packe

Hier seht Ihr mal einen kleinen Teil dessen, was ich so packe. Von diesen Steckdosen-Kistchen wird es 9 Stück verteilt auf dem Kamp geben, also Verlängerungskabel, Mehrfach-Steckdosen, … mitbringen.

Eventuell wären eine Handvoll 16A-CEE-3-Phasen-Verlängerungen sinnvoll …

Nachts ists dunkel: also Lustiges LED-Licht-Zeugs mitbringen 😉

Es gibt ein Kamp-Netzwerk mit einem FTP-Zugang zum Abladen der Daten, wie wir dann online stellen (oder auch nicht ;-))! Wer’s gerne verkabelt haben möchte: jede Menge Netzwerk-Kabel und aktive Bausteine mitbringen – an sonsten gibt es ein Pfunknetz. Die entsprechenden Zugangsdaten bekommt man – nebst Namensschild, Aufkleber, evtl. Sau-Gutschein, … – am Empfang ausgehändigt.

Es gibt im “Vortrags-Zelt” einen Monitor und ne Verstärkeranlage für Vorträge – wer einen halten möchte bitte beim Empfang Bescheid sagen.

Sanitäre Einrichtungen: Duschen und WCs sind wieder im Vereinsheim und in der Kamping-Area gibt es einen WC-Wagen.

Nicht vergessen: Versicherungs-Nachweis! Nur wer einen Versicherungsnachweis vorzeigen kann, darf auch fliegen.

Zum Thema “Essen und Trinken”: Täglich (Donnerstag bis Sonntag) kommt um 8:30 der Bäcker auf den Platz gefahren und bietet seine Backwaren feil. Ab ca. 11:00 ist dann der Metzger vor Ort – hier kann man auch ungegrilltes für den “Mitternachtsimbiss” kaufen. Am Getränkestand wird es morgens wieder Kaffee gegen Spende geben. Für die Nachts-Versorgung mit Getränken wird es auch wieder einen Getränke-Automaten geben.

So, erstmal genug geschrieben 😉